Anzeige

Freundlicher Sonne- und Wolkenmix

Deutschland-Wetter, 14.04.2020

Aprilfrische Luft

Am frühen Nachmittag halten sich im Nordwesten zum Teil dichtere Wolkenfelder. Regen fällt jedoch kaum. In den anderen Landesteilen gibt es eine freundliche Mischung aus Sonne und meist nur lockeren Wolken, im Südwesten scheint die Sonne auch für längere Zeit von einem blauen Himmel.

Die Temperaturen bewegen sich meist im kühlen, einstelligen Bereich. Lediglich den Rhein entlang werden 10 bis 12 Grad erreicht.

Der Wind weht meist nur schwach bis mäßig, kann aber gebietsweise auch mal böig auffrischen.

 

Bis zum frühen Abend ändert sich an den Wetterverhältnissen wenig, die Temperaturen steigen im Laufe des Nachmittags zum Teil noch etwas an und erreichen am Rhein 13 oder 14 Grad.

 

Die 2-Stunden-Prognose berechnet ständig aktualisiert die Entwicklung.

 

  Redaktion
 Team-Info
 Team-Kontakt




mehr

Wetter-Nachrichten - das könnte Sie auch interessieren:

5

Wetter-Meldungen

Anzeige

Buch-Tipps

-Anzeige-
E-Book Biowetter
Die Welt in Infrarot
Überraschende Einblicke in alltägliche Situationen mit Thermografie-Bildern!
weitere Infos