Anzeige

Frostig in den Sonntag

Deutschland-Wetter, 06.03.2021

Wolken und Sterne in der Nacht

In der Nacht auf Sonntag dominiert über weiten Landesteilen ein Mix aus lockerer oder aufgelockerter Bewölkung und teils sternenklarem Himmel. Dichter sind die Wolken in der Nacht vor allem im Ostseeküstenumfeld, am Niederrhein kann sich stellenweise Nebel bilden.

Bei Tiefstwerten um 2 bis 1 Grad an den Küsten und  um -5 Grad in Erfurt bleibt es trocken.

 

 

Der Sonntag startet östlich der Elbe mit gebietsweise kompakteren Wolken, sonst wechseln sich Sonne, lockere Wolken und Nebel oder Hochnebel ab.

Die Temperaturen erreichen in den Morgenstunden Werte um -5 bis +2 Grad.

Die weiteren Aussichten finden Sie in unserem Deutschland-Wetter

  Redaktion
 Team-Info
 Team-Kontakt




mehr

Wetter-Nachrichten - das könnte Sie auch interessieren:

5

Wetter-Meldungen

Anzeige

Buch-Tipps

-Anzeige-
E-Book Biowetter
Biowetter - Leben mit dem Wetter
Das Donnerwetter.de-Buch mit neuen, überraschenden Erkenntnissen zum Biowetter!
weitere Infos