Anzeige

Frühsommerliche Wärme bereits am Donnerstag?

Deutschland-Wetter, 08.04.2015

Temperaturen machen einen Satz nach oben

In der kommenden Nacht ziehen besonders über den Osten, aber gebietsweise auch über den Norden des Landes dichte Wolken hinweg, sonst ist es im Norden aber auch oft locker oder aufgelockert bewölkt. In der Südwesthälfte Deutschlands zeigt sich der Himmel meist locker bewölkt, häufig auch sternenklar. Stellenweise bildet sich jedoch Nebel oder Hochnebel. Es bleibt überall trocken bei Tiefstwerten zwischen 7 Grad in Magdeburg und 0 Grad am Alpenrand.

eine trockene Nacht

 

Am Donnerstag ist es insbesondere über der Südhälfte Deutschlands verbreitet sonnig und es ziehen nur gelegentlich mal ein paar lockere Wolken durch. Weiter nach Norden werden Wolken häufiger, aber auch hier zeigt sich zwischen den Wolken immer wieder die Sonne. Es bleibt landesweit trocken bei Höchstwerten zwischen 12 Grad an der Nordsee und 19 Grad im Raum München.

sonnige Südhälfte

 

Was erwarten wir für die zweite Aprilhälfte und für den sog. Wonnemonat Mai? Werfen Sie einen Blick auf die aktuelle Langfristprognose!

  Tim Krause
 Team-Info
 Team-Kontakt




mehr

Wetter-Nachrichten - das könnte Sie auch interessieren:

5

Wetter-Meldungen

Anzeige

Buch-Tipps

-Anzeige-
E-Book Biowetter
Biowetter - Leben mit dem Wetter
Das Donnerwetter.de-Buch mit neuen, überraschenden Erkenntnissen zum Biowetter!
weitere Infos