Anzeige

Geteilter Wetternachmittag

Deutschland-Wetter, 03.08.2020

Sonne und Wolken im Norden, regnerisch im Süden.

In den Nachmittagsstunden zeigt sich der Himmel über dem Norden zunächst noch heiter bis wolkig, am späteren Nachmittag auch stärker bewölkt, und es bleibt bis auf einzelne Schauer im Nordwesten überwiegend trocken. In der Südhälfte überwiegt am Montagnachmittag starke Bewölkung oder der Himmel ist bedeckt - dabei muss verbreitet mit Schauern gerechnet werden, die zeitweise auch ergiebiger ausfallen können.

Die Temperaturen erreichen am Nachmittag Höchstwerte um 15 Grad im Pfälzer Wald und 24 Grad im Rheinland.

Die 2-Stunden-Prognose berechnet ständig aktualisiert die Entwicklung.

  Redaktion
 Team-Info
 Team-Kontakt




mehr

Wetter-Nachrichten - das könnte Sie auch interessieren:

5

Wetter-Meldungen

Anzeige

Buch-Tipps

-Anzeige-
E-Book Biowetter
Biowetter - Leben mit dem Wetter
Das Donnerwetter.de-Buch mit neuen, überraschenden Erkenntnissen zum Biowetter!
weitere Infos