Anzeige

Gewitterrisiko ungleich verteilt

Deutschland-Wetter, 22.07.2018

Wo sich die Dürre fortsetzt

Heute Nachmittag bilden sich besonders über der Südhälfte vielerorts Schauer und einzelne Gewitter. Weiter nach Norden sich dagegen nur selten Schauer und Gewitter unterwegs, hier bleibt es überwiegend heiter, zum Teil sogar sonnig. Die Temperatur liegt bei kühlen 22 Grad in Cuxhaven und um 29 Grad in Hannover.

 

Heute Abend bleibt es über der Südhälfte weiterhin verbreitet schwülwarm und gewittrig, dazwischen kann sich hier und da zwar die Sonne zeigen, jedoch sind zum Teil kräftige Gewitter möglich. Weiter nach Norden hin überwiegt heiteres bis sonniges un trockenes Wetter, hier sind nur ganz lokal Schauer und Gewitter möglich. Die Temperatur liegt bei 22 Grad in Wilhelmshaven und bis 30 Grad in Bonn.

 

Die 2-Stunden-Prognose berechnet ständig aktualisiert die Entwicklung. 

  Redaktion
 Team-Info
 Team-Kontakt




mehr

Wetter-Nachrichten - das könnte Sie auch interessieren:

5

Wetter-Meldungen

Anzeige

Buch-Tipps

-Anzeige-
E-Book 15 Wetter Fragen
Die 15 meistgestellten Wetter-Fragen
Das Donnerwetter.de-Team beantwortet die Fragen, die Ihnen rund um das Wetter schon immer unter den Nägeln brannten!
weitere Infos