Anzeige

Gibt es am Nachmittag Sonne?

Deutschland-Wetter, 25.01.2015

Verbreitet glatte Straßen

Heute Nachmittag ist es vor allem im Norden häufig heiter bis sonnig, teils ziehen auch mal dichtere Wolkenfelder durch, dabei bleibt es trocken. Dagegen weitgehend stark bewölkt bis bedeckt bleibt es von der breiten Mitte bis in den Süden Deutschlands, dazu fällt auch immer wieder, vor allem im Alpenvorland zum Teil langanhaltender Schnee, nach Westen hin fällt auch Regen oder Schneeregen. Es muss verbreitet mit glatten Straßen gerechnet werden. Die Höchstwerte erreichen 0 Grad am Elstergebirge und bis 5 Grad an der Ems.

viel Schnee im Süden

 

Heute Abend bleiben die Wolken über der Südwesthälfte Deutschlands weitgehend dicht und im Süden fällt häufig Schnee, im Westen fällt der Niederschlag meist als Regen oder Schneeregen, teils aber auch als Schnee, dazu kann es weiterhin sehr glatt auf den Straßen sein. Weiter nach Nordosten hin ist der Himmel dagegen häufig sternenklar, gebietsweise ist es auch trüb, dabei ist stellenweise auch Nebel möglich. Es bleibt trocken. Die Abendwerte liegen bei 4 Grad am Dollart und bei -2 Grad in großen Teilen Brandenburgs.

häufiger Schneefall im Süden

 

  Tim Krause
 Team-Info
 Team-Kontakt




mehr

weitere Themen - das könnte Sie auch interessieren:

5

Wetter-Meldungen

Anzeige

Buch-Tipps

-Anzeige-
E-Book Biowetter
Die Welt in Infrarot
Überraschende Einblicke in alltägliche Situationen mit Thermografie-Bildern!
weitere Infos