Anzeige

Goldener Oktober wie aus dem Bilderbuch

Deutschland-Wetter, 10.10.2018

Spätsommerliche 20 bis 26 Grad

Wetterlage:

Das osteuropäische Hochdruckgebiet schwächt sich an seiner Westflanke ab, hält aber trotzdem eine nach Frankreich vordringende Störungszone auf Distanz. Mit einer allmählich auf Südost bis Süd drehenden Strömung kann sich die Luft in den nächsten Tagen in unserem Land sogar noch etwas erwärmen.

Heute:

Nach Auflösung teilweise zäher Nebelfelder oder hochnebelartiger Bewölkung, die sich vor allem über der Südhälfte Deutschlands gebildet haben, strahlt abgesehen einiger dünner Schleierwolken wieder verbreitet die Sonne. Bis zum Nachmittag erwärmt sich die Luft dabei auf spätsommertaugliche 20 bis 26 Grad.

Der Wind weht meist nur schwach bis mäßig.

 

Die weiteren Aussichten finden Sie in unserem Deutschland-Wetter

 

  Redaktion
 Team-Info
 Team-Kontakt




mehr

Wetter-Nachrichten - das könnte Sie auch interessieren:

5

Wetter-Meldungen

Anzeige

Wetter-Bücher

-Anzeige-
E-Book Biowetter
Die Welt in Infrarot
Überraschende Einblicke in alltägliche Situationen mit Thermografie-Bildern!
weitere Infos