Anzeige

Herbstliche Frische?

Deutschland-Wetter, 01.07.2022

Teils unter der 15-Grad-Marke

Heute Abend klingen die Niederschläge im Land immer weiter ab, am ehesten sind noch an den Alpen und gebietsweise im Norden und Osten einzelne Schauer möglich, dazu bleibt es hier meist stark bewölkt. Im übrigen Süden und Westen lockert und heitert es immer weiter auf. Die Temperatur liegt bei 13 Grad in Jena und bis 22 Grad in Köln.

 

In der Nacht zum Samstag fällt in Vorpommern unter dichten Wolken noch anfangs etwas Regen, sonst ist es bereits weitgehend sternenklar, dazu bleibt es trocken. Die Temperatur sinkt auf 13 Grad an der Ostsee und bis 9 Grad im Vogtland.

 

Am Samstag zeigt sich das Wetter verbreitet heiter bis sonnig, im Nordwesten sind hier und da einige Wolken möglich, dabei bleibt es trocken. Die Temperatur steigt auf 22 Grad in Wilhelmshaven und bis 29 Grad in Bonn.

 

Hier finden Sie den Niederschlags-Radarfilm

  Redaktion
 Team-Info
 Team-Kontakt




mehr

Wetter-Nachrichten - das könnte Sie auch interessieren:

5

Wetter-Meldungen

Anzeige

Buch-Tipps

-Anzeige-
E-Book Biowetter
Die Welt in Infrarot
Überraschende Einblicke in alltägliche Situationen mit Thermografie-Bildern!
weitere Infos