Anzeige

Herrliches Frühlingswetter

Deutschland-Wetter, 04.05.2018

Wolken heute nur noch im Süden

Stabiler Hochdruck hat sich über Deutschland aufgebaut und davon profitieren auch heute wieder weite Landesteile. Nördlich des Mains ist der Himmel am Mittag weitgehend wolkenlos, nur vereinzelt ziehen ein paar hohe Wolkenfelder durch, die den Gesamteindruck kaum stören. Lediglich im Schwarzwald und am Alpenrand verdecken wie schon gestern dichte Wolken den Himmel und die Sonne zeigt sich kaum einmal.

An dieser Zweiteilung ändert sich auch im Lauf des Nachmittags und bis zum Abend kaum etwas. In Alpennähe kann es am Abend hingegen sogar zeitweise leicht regnen.

Dazu steigen die Temperaturen in Richtung Wochenende leicht an. An den Küsten ist bereits bei 14 Grad Schluss, sonst liegen die Höchstwerte verbreitet zwischen 15 und 18 Grad, an Rhein und Donau fällt die 20 Grad Marke hingegen bereits heute.

Die 2-Stunden-Prognose berechnet ständig aktualisiert die Entwicklung.

 

  Lukas Melzer
 Team-Info
 Team-Kontakt




mehr

Wetter-Nachrichten - das könnte Sie auch interessieren:

5

Wetter-Meldungen

Anzeige

Buch-Tipps

-Anzeige-
E-Book Biowetter
Die Welt in Infrarot
Überraschende Einblicke in alltägliche Situationen mit Thermografie-Bildern!
weitere Infos