Heute anfangs im Osten dichte Wolken und Regen, ansonsten verbreitet Sonnenschein und trocken

Deutschland-Wetter, 11.07.2011

Wetterlage
----------
Hoch 'Ila' mit Zentrum über dem Ärmelkanal sorgt für zunehmend freundliches Wetter in Deutschland.


Heute halten sich anfangs im Osten dichte Wolken und es fällt Regen, ansonsten scheint verbreitet die Sonne und es bleibt trocken. Die Temperatur steigt auf 18 Grad auf den Nordseeinseln, 24 Grad in Hannover und bis 27 Grad in Fulda.

In der Nacht zum Dienstag ist es sternenklar und es bleibt trocken. Die Temperatur sinkt auf 16 Grad in Sassnitz und bis 7 Grad in einigen Erzgebirgstälern.

Am Dienstag scheint häufig die Sonne, am Nachmittag entwickeln sich vor allem im Westen und im Süden Quellwolken, Schauer und Gewitter. Die Temperatur steigt auf 18 Grad auf Sylt und Amrum, 25 Grad in Hannover und bis 28 Grad in Leipzig.

Am Mittwoch ist es wechselnd bewölkt und vor allem im Süden und Osten entwickeln sich Schauer. Die Temperatur steigt auf 15 Grad in Magdeburg und bis 24 Grad in Rosenheim.

Am Donnerstag ist es wechselnd bis stark bewölkt und es entwickeln sich teils kräftige Schauer und Gewitter. Die Temperatur steigt auf 17 Grad in Nordhorn und bis 28 Grad in Görlitz.

Am Freitag ist es zunächst stark, später locker bewölkt und zeitweise fällt Regen. Die Temperatur steigt auf 17 Grad auf Sylt und Amrum und bis 23 Grad in Cottbus.

Am Samstag scheint im Osten und im Süden die Sonne und es bleibt trocken, im Noren und im Westen ziehen im Tagesverlauf dichte Wolken auf und es entwickeln sich Schauer. Die Temperatur steigt auf 17 Grad in St. Peter-Ording und bis 26 Grad in der Oberlausitz.

  tpa
 Team-Info
 Team-Kontakt




5

Wetter-Meldungen

Anzeige
mehr

Zitat des Tages

    "Nie dürft ihr so tief sinken, aus dem Kakao, durch den man euch zieht, auch noch zu trinken."

    Erich Kästner