Anzeige

Heute im Osten und Südosten dichtere Wolken, sonst verbreitet Sonnenschein, Regenschauer und Gewitt

Deutschland-Wetter, 02.08.2010

Wetterlage
Auf der Rückseite von Tief 'Uschi' mit Zentrum über Lappland strömt feuchte Luft nach Deutschland. Allmählich setzt sich jedoch Hochdrucheinfluss durch.

Heute halten sich vorallem im Osten und Südosten noch dichtere Wolken, ansonsten scheint verbreitet die Sonne. Am Nachmittag können sich Quellwolken, Regenschauer und Gewitter entwickeln. Die Temperatur steigt auf 19 Grad auf den Nordseeinseln und 28 Grad in Leipzig.

In der Nacht zu Dienstag bleibt es im Osten und Südosten bedeckt, und es treten Regenschauer und Gewitter. Die Temperatur sinkt auf 18 Grad auf Rügen und 10 Grad im Saarland.

Am Dienstag ist es wechselnd bis stark bewölkt, und es entwickeln sich erneut Schauer und Gewitter. Die Temperatur steigt auf 18 bis 26 Grad.

Am Mittwoch ist es zunächst heiter, später verdichten sich die Wolken und häufig entwickeln sich Schauer oder einzelne Gewitter. Die Höchstwerte erreichen 17 bis 25 Grad.

Am Donnerstag ziehen meist viele Wolken durch und es entwickeln sich Schauer und Gewitter, gebietsweise kann auch die Sonne scheinen. Die Höchstwerte erreichen 18 bis 26 Grad.

Am Freitag scheint häufig die Sonne. Vorallem im Nordwesten kann es kurze Regenschauer und Gewitter geben. Die Temperatur steigt auf 20 bis 27 Grad.

Am Samstag ist es heiter bis wolkig, hier und da gibt es noch einzelne Regenschauer. Die Höchstwerte erreichen 18 bis 28 Grad.
  tpa
 Team-Info
 Team-Kontakt




mehr

Wetter-Nachrichten - das könnte Sie auch interessieren:

5

Wetter-Meldungen

Anzeige

Buch-Tipps

-Anzeige-
E-Book 15 Wetter Fragen
Die 15 meistgestellten Wetter-Fragen
Das Donnerwetter.de-Team beantwortet die Fragen, die Ihnen rund um das Wetter schon immer unter den Nägeln brannten!
weitere Infos