Anzeige

Heute überwiegend heiter, Quellwolken, Regenschauer und Gewitter möglich

Deutschland-Wetter, 29.07.2010

Wetterlage
Leichter Zwischenhocheinfluss sorgt für viel Sonne in Deutschland. Es können sich jedoch Regenschauer und Gewitter entwickeln.

Heute ist es heiter, gebietsweise scheint die Sonne auch ungestört. Es entwickeln sich Quellwolken, Regenschauer und Gewitter. Die Temperatur steigt auf 17 Grad auf den Nordseeinseln und 24 Grad in Frankfurt/Oder.

In der Nacht zu Freitag ist es nur locker bewölkt oder sternenklar, nur im Norden kann es noch leichte Regenschauer geben. Die Temperatur sinkt auf 16 Grad auf den Inseln von Nord- und Ostsee und auf 6 Grad am Alpenrand.

Am Freitag ist es meist nur locker bewölkt, hier und da kann es einzelne Regenschauer geben. Die Temperatur steigt auf 17 bis 24 Grad.

Am Samstag scheint verbreitet die Sonne, am Nachmittag kann es an der Nordseeküste Regenschauer geben. Die Temperatur steigt auf 21 bis 30 Grad.

Am Sonntag ist es im Norden dichter bewölkt und es entwickeln sich Regenschauer und Gewitter. Im Süden scheint erneut häufig die Sonne. Die Temperatur steigt auf 23 bis 31 Grad, an den Küsten nur auf 18 bis 22 Grad.

Am Montag ist es wechselnd bis stark bewölkt, vor allem im Osten und im Süden entwickeln sich Regen und Gewitter. Die Temperatur steigt auf 16 bis 23 Grad.

Am Dienstag ist es nur locker bewölkt, hier und da können sich Quellwolken und Regenschauer entwickeln. Die Temperatur steigt auf 18 bis 25 Grad.
  tpa
 Team-Info
 Team-Kontakt




mehr

Wetter-Nachrichten - das könnte Sie auch interessieren:

5

Wetter-Meldungen

Anzeige

Buch-Tipps

-Anzeige-
E-Book Biowetter
Biowetter - Leben mit dem Wetter
Das Donnerwetter.de-Buch mit neuen, überraschenden Erkenntnissen zum Biowetter!
weitere Infos