Anzeige

Im Norden einige Wolken und Schauer, ansonsten meist sonnig

Deutschland-Wetter, 04.05.2011

Wetterlage
----------
Hoch 'Uta' mit Zentrum über der Nordsee sorgt für meist freundliches Wetter in Deutschland.


Heute ziehen im Norden einige Wolken durch und es können sich Schauer entwickeln, ansonsten scheint häufig die Sonne und es bleibt trocken. Die Temperatur steigt auf 8 Grad auf Rügen und bis 17 Grad in Kalrsruhe.

In der Nacht zum Donnerstag ist es locker bewölkt, häufig auch sternenklar und es bleibt trocken. Die Temperatur sinkt auf 7 Grad auf den Nordseeinseln, 3 Grad am Niederhein und bis -7 Grad im Hochsauerland.

Am Donnerstag scheint die Sonne und es ziehen nur lockere Wolken durch, dabei bleibt es trocken. Die Höchstwerte erreichen 10 Grad auf Usedom und bis 19 Grad in Freiburg.

Am Freitag ist es verbreitet sonnig und es bleibt trocken. Die Temperatur erreicht 12 Grad auf Fehmarn und bis 24 Grad im Breisgau.

Am Samstag scheint erneut verbreitet die Sonne und es bleibt trocken. Die Temperatur steigt auf 12 Grad auf Usedom, 20 Grad in Potsdam und bis 25 Grad am Oberrheingraben.

Am Sonntag ist es weiterhin meist sonnig und trocken. Die Höchstwerte erreichen 10 Grad auf Rügen und bis 24 Grad in Freiburg.

Am Montag scheint weiterhin häufig die Sonne, im Westen und Süden jedoch entwickeln sich Quellwolken, Schauer und vereinzelt auch Gewitter. Die Temperatur steigt auf 10 Grad auf Rügen, 17 Grad in Köln und bis 22 Grad im Breisgau.

  tpa
 Team-Info
 Team-Kontakt




mehr

Wetter-Nachrichten - das könnte Sie auch interessieren:

5

Wetter-Meldungen

Anzeige

Buch-Tipps

-Anzeige-
E-Book Biowetter
Die Welt in Infrarot
Überraschende Einblicke in alltägliche Situationen mit Thermografie-Bildern!
weitere Infos