Anzeige

Im Südwesten Niederschläge, sonst örtliche Schauer

Deutschland-Wetter, 14.01.2021

Relativ kalt

Im Südwesten und Süden hält sich meist eine kompakte Wolkendecke aus der Niederschlag fällt, oberhalb etwa 200 bis 400 Meter häufig als Schnee, darunter eher Regen. Sonst gibt es eine Mischung aus kurzen freundlichen Abschnitten und mächtigeren Wolken. Örtlich gehen Schnee, Schneeregen, oder Graupelschauer nieder. Es muss streckenweise mit Glätte gerechnet werden.

Die Höchsttemperaturen liegen allgemein zwischen 0 und 4 Grad, im Bergland herrscht leichter Dauerfrost.

Der West- bis Nordwind bläst im Osten zunächst noch spürbar. Sonst weht er meist nur schwach aus unterschiedlichen Richtungen.

 

Die weiteren Aussichten finden Sie in unserem Deutschland-Wetter

 

  Redaktion
 Team-Info
 Team-Kontakt




mehr

Wetter-Nachrichten - das könnte Sie auch interessieren:

5

Wetter-Meldungen

Anzeige

Buch-Tipps

-Anzeige-
E-Book 15 Wetter Fragen
Die 15 meistgestellten Wetter-Fragen
Das Donnerwetter.de-Team beantwortet die Fragen, die Ihnen rund um das Wetter schon immer unter den Nägeln brannten!
weitere Infos