Anzeige

Immer freundlicher

Deutschland-Wetter, 04.05.2018

Temperaturen im frühlingshaften Bereich

Wetterlage:

Das Tief über dem zentralen Mittelmeer schwächt sich nur langsam ab und versorgt den äußersten Süden noch mit einigen Regen- oder Schauerwolken. Sonst sorgt Hochdruckeinfluss zunehmend für freundliches und immer wärmeres Frühlingswetter im Land.

 

Heute:

Am Freitag im Süden wolkig, Richtung Alpen auch stark bewölkt und vor allem am östlichen Alpenrand noch etwas Regen. Nördlich von Main und Erzgebirge abgesehen von einzelnen hohen Wolkenfelder viel Sonnenschein und trocken. Tageshöchsttemperaturen 14 bis 22 Grad, an den Küsten um 12 Grad. Schwacher im Süden mäßiger Wind aus Ost bis Nordost.
In der Nacht zu Sonnabend im Südosten letzte Schauer, sonst auch im Süden zunehmend aufgelockert bewölkt. Nördlich des Mains gering bewölkt oder klar.

 

 

Weitere Aussichten:

Am Samstag kommen die Höchstwerte auf 18 bis 25 Grad voran. Dazu ist der Himmel wechselnd bewölkt. Vielerorts kommt die Sonne heraus.

Am Sonntag überwiegt verbreitet der Sonnenschein, und die Höchstwerte liegen bei 21 bis 28 Grad.

Am Montag sind selten Wolken am Himmel zu sehen. Es ist mit Höchsttemperaturen von 22 bis 29 Grad zu rechnen.

Am Dienstag herrscht bei blauem Himmel ungetrübter Sonnenschein. Dabei belaufen sich die Temperaturen auf maximal 23 bis 29 Grad.

Am Mittwoch steigen die Höchstwerte auf 22 bis 30 Grad. Dazu ist es sonnenreich. Nur im Südwesten kann es nachmittags örtliche Schauer und Gewitter geben.

Am Donnerstag gibt Sonnenschein den Ton an, und die Höchstwerte kommen auf 15 bis 24 Grad voran. In Nordosten stellenweise nochmals bis nahe 30 Grad.

Am Freitag scheint die Sonne, doch teilweise laden Quellwolken kurze Regenschauer ab. Es ist mit Höchstwerten von 15 bis 24 Grad zu rechnen.

  Redaktion
 Team-Info
 Team-Kontakt




mehr

Wetter-Nachrichten - das könnte Sie auch interessieren:

5

Wetter-Meldungen

Anzeige

Buch-Tipps

-Anzeige-
E-Book Biowetter
Die Welt in Infrarot
Überraschende Einblicke in alltägliche Situationen mit Thermografie-Bildern!
weitere Infos