Kein beständiger Sommertag

Deutschland-Wetter, 11.07.2016

Wo die Nacht sternenklar wird

In der kommenden Nacht zeigt sich der Himmel über Süddeutschland meist bedeckt und es bilden sich gebietsweise Schauer, selten auch Gewitter. Über der Nordhälfte Deutschlands ist es dagegen verbreitet sternenklar und dazu trocken. In den übrigen Landesteilen ist es teils locker, teils aufgelockert bewölkt und trocken. Die Temperatur sinkt auf 18 Grad in München und etwa 11 Grad am Westerwald.

sternenklare Nordhälfte

 

Am Dienstag zeigt sich der Himmel teils aufgelockert, häufig jedoch auch stark bewölkt, dabei sind bevorzugt nachmittags verbreitet Schauer und auch örtliche Gewitter möglich. Im Osten bleibt es jedoch überwiegend trocken. Die Temperatur steigt auf 18 Grad an der Nordseeküste und bis 26 Grad in Dresden.

sehr wechselhaft

 

Die weiteren Aussichten finden Sie in unserem Deutschland-Wetter

 

  Tim Krause
 Team-Info
 Team-Kontakt




5

Wetter-Meldungen

Anzeige
mehr

Zitat des Tages

    "Nie dürft ihr so tief sinken, aus dem Kakao, durch den man euch zieht, auch noch zu trinken."

    Erich Kästner