Anzeige

Kein stabiles Hochdruckwetter

Deutschland-Wetter, 24.06.2021

Vor allem im Norden und Osten deutlich frischer

Heute Nachmittag ist es überwiegend stark, zum Teil auch aufgelockert bewölkt, dabei bilden sich gebietsweise Schauer. Im Süden und Westen der Republik bilden sich zudem lokale Gewitter. Die Temperatur steigt auf 15 Grad im Thüringer Becken und bis 25 Grad in Berchtesgaden.

 

Heute Abend ist es vielerorts stark, hier und da auch aufgelockert bewölkt, dabei bilden sich im Süden und Westen wiederholt Schauer und lokal auch Gewitter. Über der Nordosthälfte fällt gebietsweise Regen. Die Temperatur liegt bei 14 Grad im Thüringer Becken und bis 25 Grad im Rheinland.

 

Die 2-Stunden-Prognose berechnet ständig aktualisiert die Entwicklung. 

  Redaktion
 Team-Info
 Team-Kontakt




mehr

Wetter-Nachrichten - das könnte Sie auch interessieren:

5

Wetter-Meldungen

Anzeige

Buch-Tipps

-Anzeige-
E-Book Biowetter
Biowetter - Leben mit dem Wetter
Das Donnerwetter.de-Buch mit neuen, überraschenden Erkenntnissen zum Biowetter!
weitere Infos