Anzeige

Konstante Sommerwerte

Deutschland-Wetter, 16.07.2018

Morgen wieder zwischen 24 und 30 Grad C

In der kommenden Nacht können sich im Süden noch vereinzelt Schauer oder Gewitter bilden, sonst zeigt sich der Nachthimmel jedoch locker bewölkt oder sternenklar und nur selten sind mehr Wolken möglich, dazu bleibt es trocken. Die Temperatur sinkt bis Sonnenaufgang auf 18 Grad in Köln und bis 13 Grad im Thüringer Becken.

 

Am Dienstag ist es wieder überwiegend heiter bis sonnig und dabei trocken. Im Süden können sich im Tagesverlauf jedoch gebietsweise Schauer und Gewitter entwickeln. Im östlichen Brandenburg und Mecklenburg Vorpommern ziehen dichte Wolken mit leichtem Regen auf. Die Temperatur steigt auf 24 Grad auf Rügen und bis 30 Grad in Magdeburg.

 

Die weiteren Aussichten finden Sie in unserem Deutschland-Wetter 

  Redaktion
 Team-Info
 Team-Kontakt




mehr

Wetter-Nachrichten - das könnte Sie auch interessieren:

5

Wetter-Meldungen

Anzeige

Wetter-Bücher

-Anzeige-
E-Book Biowetter
Die Welt in Infrarot
Überraschende Einblicke in alltägliche Situationen mit Thermografie-Bildern!
weitere Infos