Anzeige

langsam freundlicher

Deutschland-Wetter, 01.06.2006

Wetterlage:
-----------
Von Norden wird zunächst noch arktische Luft nach Deutschland geführt. In der Luftmasse entwickeln sich verbreitet Schauer oder Gewitter.

Donnerstag
Heute hält das wechselhafte Wetter an. Dabei kommt es verbreitet zu Schauern oder Gewittern. Am freundlichsten ist es an der Oder und an der Nordsee. Die Höchstwerte erreichen 8 Grad am Alpenrand bis 16 Grad im südlichen Mecklenburg.

Freitag
Am Freitag fallen im Südosten noch einzelne Schauer, auch an der Nordsee ist es später auch stärker bewölkt, hier kann etwas Regen fallen. Sonst wechseln sich Sonne und Wolken ab und es bleibt meist trocken. Die Höchstwerte liegen zwischen 13 und 22 Grad.

Samstag
Am Samstag kann im Osten und Süden anfangs noch vereinzelt etwas Regen fallen, am Alpenrand fallen einzelne Schauer. Sonst ist es teils aufgelockert mit Sonne und meist trocken. Die Höchstwerte erreichen 13 bis 21 Grad.

Sonntag
Am Pfingstsonntag ist es wolkig, teils heiter und bis auf ganz vereinzelte Schauer am Alpenrand und in den östlichen Mittelgebirgen meist trocken, 12 bis 18 Grad.

Montag
Am Pfingstmontag ist es weitgehend heiter bis wolkig und meist trocken. Nur nordöstlich der Elbe können noch Schauer fallen, 13 bis 20 Grad.

Dienstag
Am Dienstag fallen im Norddeutschen Tiefland einzelne Schauer, sonst ist es wolkig, teils auch heiter und meist trocken,
14 bis 21 Grad.
  dhl
 Team-Info
 Team-Kontakt




mehr

Wetter-Nachrichten - das könnte Sie auch interessieren:

5

Wetter-Meldungen

Anzeige

Buch-Tipps

-Anzeige-
E-Book 15 Wetter Fragen
Die 15 meistgestellten Wetter-Fragen
Das Donnerwetter.de-Team beantwortet die Fragen, die Ihnen rund um das Wetter schon immer unter den Nägeln brannten!
weitere Infos