Anzeige

Lockere Wolken und regionale Schauer

Deutschland-Wetter, 10.08.2020

Nachttemperaturen in einigen Regionen wieder tropisch.

In der Nacht auf Dienstag zeigt sich der Himmel verbreitet locker bewölkt, vor allem im Einzugsgebiet der Küsten sowie am Alpenrand funkeln die Sterne auch zeitweise von einem wolkenlosen Himmel. Vorwiegend in der Osthälfte Deutschlands sowie vereinzelt im Westen und Südwesten können in den kommenden Stunden einzelne Schauer fallen, sonst bleibt es meist trocken.

Die Temperaturen fallen in der Nacht auf Werte um 22 Grad in Leipzig und um 17 Grad in Oberfranken.

 

Der Dienstag startet im norddeutschen Tiefland mit meist strahlendem, wolkenlosen Sonnenschein. In der Südhälfte ist es teils heiter, teils locker bewölkt; bis auf einzelne mögliche Schauer in der Mitte sowie am Oberrhein bleibt es aber meist trocken.

Die Temperaturen erreichen um 18 Grad im Saarland und um 24 Grad in Teilen Sachsens.

Die weiteren Aussichten finden Sie in unserem Deutschland-Wetter

  Redaktion
 Team-Info
 Team-Kontakt




mehr

Wetter-Nachrichten - das könnte Sie auch interessieren:

5

Wetter-Meldungen

Anzeige

Buch-Tipps

-Anzeige-
E-Book Biowetter
Biowetter - Leben mit dem Wetter
Das Donnerwetter.de-Buch mit neuen, überraschenden Erkenntnissen zum Biowetter!
weitere Infos