Anzeige

Markante Wettergegensätze

Deutschland-Wetter, 15.03.2018

2 bis 15 Grad am Nachmittag

Vor allem im Norden und Südosten des Landes herrscht über Mittag verbreitet strahlender Sonnenschein. Im Raum Berlin und entlang des Rheins verdecken hingegen meist dichte Wolken die Sonne, zwischen Pfalz und Schwarzwald regnet es vereinzelt auch leicht.

Bis zum Abend ändert sich an dieser Aufteilung kaum etwas, jedoch breiten sich die Regenfälle nun auch in Richtung der Schwäbischen Alb und des Taunus aus.

Dazu prägen nach wie vor große Temperaturunterschiede das Wettergeschehen im Land. Während die Höchstwerte im Norden die 5 Grad Marke bei einem eisigen Ostwind kaum übersteigen, sind Temperaturen im zweistelligen Bereich im Süden an der Tagesordnung, bis zu 15 Grad sind möglich.

Die 2-Stunden-Prognose berechnet ständig aktualisiert die Entwicklung.

 

  Lukas Melzer
 Team-Info
 Team-Kontakt




mehr

Wetter-Nachrichten - das könnte Sie auch interessieren:

5

Wetter-Meldungen

Anzeige

Wetter-Bücher

-Anzeige-
E-Book 15 Wetter Fragen
Die 15 meistgestellten Wetter-Fragen
Das Donnerwetter.de-Team beantwortet die Fragen, die Ihnen rund um das Wetter schon immer unter den Nägeln brannten!
weitere Infos