Anzeige

Meist bedeckt, kaum noch Schneefall, hier und da etwas Sonne

Deutschland-Wetter, 12.01.2010

Wetterlage
Am Südrand von Skandinavienhoch 'Bob' strömt von Osten kalte, feuchte und wolkenreiche Luft nach Deutschland.

Dienstag
Heute ist es überwiegend dicht bewölkt, gebietsweise scheint aber auch etwas die Sonne. Nur örtlich fällt noch etwas Schnee. Die Temperatur liegt bei -7 Grad am Elbsandsteingebirge und bis zu 0 Grad auf den Inseln sowie am Rhein. In der Nacht halten sich weiter meist viele dichte Wolken. Hier und da kann es aber auch weiter auflockern, teils ist es klar. Dabei kühlt es sich auf -3 bis -16 Grad ab.

Mittwoch
Am Mittwoch bleibt es meist stark bewölkt, hier und da kann wieder die Sonne scheinen. Zum Teil kann es etwas schneien. Im Westen und Südwesten, zwischen Niederrhein und Bodensee, fällt zum Teil auch Regen, dabei kann es hier und da gefährlich glatt werden. Es werden -5 bis 1 Grad erreicht. Dabei weht im Norden teils frischer Südostwind.

Donnerstag
Am Donnerstag ist es meist dicht bewölkt. Zum Teil schneit es etwas. Hier und da, vor allem im Westen, kann auch ein wenig Regen oder Sprühregen dabei sein, dadurch kann es teils auch glatt werden. Es werden -4 Grad in Vorpommern und bis 3 Grad in Aachen erreicht.

Freitag
Am Freitag halten sich viele, meist dichte Wolken. Sie bringen aber kaum Niederschlag. Die Höchstwerte liegen bei -4 bis 2 Grad.

Samstag
Am Samstag überwiegt weiter dichte Bewölkung, gebietsweise setzt sich aber auch die Sonne durch. Es bleibt weitgehend trocken bei Höchstwerten zwischen -6 und 2 Grad.

Sonntag
Am Sonntag halten sich meist dichte Wolken. Nach dem jetzigen Stand zieht von Westen her ein Niederschlagsgebiet mit Schnee, Schneeregen oder Regen auf, der teils zu Glatteisbildung führen kann. Die Höchstwerte liegen bei -5 bis 2 Grad.
  mki
 Team-Info
 Team-Kontakt




mehr

Wetter-Nachrichten - das könnte Sie auch interessieren:

5

Wetter-Meldungen

Anzeige

Wetter-Bücher

-Anzeige-
E-Book Biowetter
Die Welt in Infrarot
Überraschende Einblicke in alltägliche Situationen mit Thermografie-Bildern!
weitere Infos