Anzeige

Meist freundlich, im Süden und Norden Schauer

Deutschland-Wetter, 02.08.2005

Wetterlage und Entwicklung:
Das Zwischenhoch 'Carolin' über den Benelux-Staaten sorgt heute in der Mitte Deutschlands für meist freundliches Wetter. Im Süden bringt ein Tief über Norditalien Schauer, später auch Gewitter.


Dienstag
Heute ziehen vor allem südlich des Main bei dichten Wolken teils kräftige und gewittrige Schauer durch, sonst ist es teils wolkig, teils aufgeheitert und bis auf wenige Schauer an den Küsten meist trocken. Die Temperatur steigt auf 18 bis 26 Grad, bei Regen im Süden ist es jedoch kühler. In der Nacht kommt es im Süden zu weiteren teils noch gewittrigen Schauern, und auch in den östlichen Landesteilen setzt Regen ein. Nördlich der Mittelgebirge bleibt es bei wechselnder Bewölkung meist trocken. Die Tiefstwerte liegen bei 15 bis 9 Grad.

Mittwoch
Am Mittwoch fällt im Süden und Südosten Regen der später in Schauer übergeht, sonst ist es anfangs meist heiter bis wolkig und trocken, am Nachmittag ziehen jedoch Schauer, vereinzelt auch Gewitter auf. Die Temperatur steigt im Süden und Südosten 17 bis 19 Grad, sonst werden 20 bis 24 Grad erreicht. In der Nacht ist es wechselnd bewölkt und verbreitet ziehen Schauer, im Norden örtlich auch Gewitter durch. Die Temperatur sinkt auf 13 bis 9 Grad ab.

Donnerstag
Am Donnerstag ziehen bei wechselnder Bewölkung verbreitet Schauer, örtlich auch Gewitter durch, vor allem nördlich der Mittelgebirge können sie kräftig sein. Die Temperatur erreicht dabei 18 bis 23 Grad, nachts klart es örtlich auf und die Luft kühlt auf 13 bis 8 Grad ab.

Freitag
Am Freitag ist es anfangs verbreitet aufgelockert und freundlich, von Nordwesten her breiten sich jedoch wieder dichte Wolken und Schauer, örtlich auch Gewitter aus, bis zum Abend erreichen sie auch die Alpen und die Lausitz. Die Höchstwerte erreichen 17 bis 24 Grad.

Samstag
Am Samstag wechselnd wolkig mit teils gewittrigen Schauern, Höchstwerte 18 bis 23 Grad.

Sonntag
Am Sonntag vor allem im Norden und Osten noch teils kräftige Schauer, im Südwesten schon wieder etwas freundlicher, Höchstwerte 17 bis 20 Grad.
  anh
 Team-Info
 Team-Kontakt




mehr

Wetter-Nachrichten - das könnte Sie auch interessieren:

5

Wetter-Meldungen

Anzeige

Buch-Tipps

-Anzeige-
E-Book Biowetter
Die Welt in Infrarot
Überraschende Einblicke in alltägliche Situationen mit Thermografie-Bildern!
weitere Infos