Anzeige

Meist freundlicher und angenehmer Abend

Deutschland-Wetter, 03.07.2020

Erhöhtes Schauerrisko meist nur im Nordosten des Landes.

Am Abend werden die Schauer im Norden, sowie im Alpenvorland seltener. In den anderen Gebieten spendet die allmählich untergehende Sonne im Wechseln mit lockeren Wolken noch genügend Helligkeit und wohltuende Wärme.

Am frühen Abend liegen die Temperaturen noch zwischen 19 und 24 Grad.

Der Südwestwind frischt in der Nacht im Nordseeumfeld weiter auf, sonst weht er meist nur schwach bis mäßig und schläft im Süden zum Teil ein.

 

Bis Mitternacht klart der Himmel in der Südosthälfte komplett auf. Im Nordwesten ziehen allmählich neue Schichtwolken heran.

Die Temperatuen gehen langsam zurück, bleiben aber zunächst meist angenehm lau.

Hier finden Sie den Niederschlags-Radarfilm.

 

  Redaktion
 Team-Info
 Team-Kontakt




mehr

Wetter-Nachrichten - das könnte Sie auch interessieren:

5

Wetter-Meldungen

Anzeige

Buch-Tipps

-Anzeige-
E-Book 15 Wetter Fragen
Die 15 meistgestellten Wetter-Fragen
Das Donnerwetter.de-Team beantwortet die Fragen, die Ihnen rund um das Wetter schon immer unter den Nägeln brannten!
weitere Infos