Anzeige

Meist wechselnd bis stark bewölkt, zeitweise Regen, Schneeregen oder Schnee, im Nordosten, Osten un

Deutschland-Wetter, 12.02.2011

Wetterlage
----------
Ein Ausläufer von Tief 'Olaf' mit Zentrum über Osteuropa liegt quer vom Nordwesten bis in den Südosten über Deutschland und bringt vielfach dichte Wolken mit Regen, Schneeregen oder Schnee. Im Südwesten und nach Nordosten sorgt schwacher Zwischenhocheinfluss für freundlicheres und meist trockenes Wetter.


Heute ist es meist wechselnd bis stark bewölkt und es fällt zeitweise Regen, Schneeregen oder Schnee. Im Nordosten, Osten und Südwesten zeigt sich dagegen häufig die Sonne und es bleibt meist trocken. Die Temperatur steigt auf 0 Grad am Stettiner Haff und bis 13 Grad im Breisgau.

In der Nacht zum Sonntag breiten sich die dichten Wolken weiter nach Nordosten aus, nachfolgend fällt auch hier zeitweise Schnee, Schneeregen oder Regen. Im Süden und Westen lockert die Bewölkung auch zeitweise auf, es fällt aber gebietsweise weiterer Regen. Die Temperatur sinkt auf 5 Grad im Saarland und bis -2 Grad an der Elbe.

Am Sonntag ist es wechselnd bis stark bewölkt und im Norden und Osten fällt zeitweise Regen oder Schnee. Weiter nach Südwesten fällt nur vereinzelt etwas Regen. Die Temperatur steigt auf 1 Grad in Berlin und bis 10 Grad am Oberrhein.

Am Montag ist es wechselnd bis stark bewölkt und vor allem in der Westhälfte fällt im Tagesverlauf zeitweise Regen, sonst bleibt es meist trocken. Die Temperatur steigt auf -1 Grad am Oderbruch und bis 11 Grad in Mannheim.

Am Dienstag ist es im Norden stark bewölkt und es kann etwas Regen fallen, ansonsten ist es meist aufgelockert bewölkt und weitgehend trocken. Die Temperatur steigt auf 1 Grad auf Zingst und bis 9 Grad in Baden-Baden.

Am Mittwoch ist es teils stark, teils aufgelockert bewölkt und örtlich fällt etwas Regen. Die Temperatur steigt auf 1 Grad in Neubrandenburg und bis 11 Grad am Bodensee.

Am Donnerstag fällt im Norden bei meist dichten Wolken zeitweise Schnee oder Schneeregen, sonst ist es teils stark, teils aufgelockert bewölkt und überwiegend trocken. Die Temperatur erreicht 0 Grad am Kap Arkona und bis 10 Grad in der Kölner Bucht.
  Tim Krause
 Team-Info
 Team-Kontakt




mehr

Wetter-Nachrichten - das könnte Sie auch interessieren:

5

Wetter-Meldungen

Anzeige

Wetter-Bücher

-Anzeige-
E-Book Biowetter
Biowetter - Leben mit dem Wetter
Das Donnerwetter.de-Buch mit neuen, überraschenden Erkenntnissen zum Biowetter!
weitere Infos