Anzeige

Meistens tristes Herbstgrau

Deutschland-Wetter, 13.11.2019

Novembertypische Temperaturen

Wetterlage:

Mehrere kleine Tiefdruckgebiete um uns herum bilden einen umfangreichen Tiefdruckkomplex, in dessen Mittelpunkt sich unser Land, jedoch unter leichtem Hochdruckeinfluss befindet.

Vorhersage:

Abgesehen von kurzen Auflockerungen donieren häufig dichtere Wolken, vor allem in höheren Lagen ist es zum Teil auch neblig-trübe. Im Grenzbereich unseres Landes kann es stellenweise zu etwas Niederschlag kommen, welcher an den Alpen bis ins höhere Flachland auch als Schnee fallen kann.

Die Höchsttemperaturen liegen meist zwischen 4 und 9 Grad. Lediglich an der unteren Ems können auch knappe zweistellige Werte gemessen werden.

Der Südwestwind frischt vor allem im Westen und Norden zeitweise auf, sonst weht er eher nur schwach bis mäßig.

 

Die weiteren Aussichten finden Sie in unserem Deutschland-Wetter

 

  Redaktion
 Team-Info
 Team-Kontakt




mehr

Wetter-Nachrichten - das könnte Sie auch interessieren:

5

Wetter-Meldungen

Anzeige

Wetter-Bücher

-Anzeige-
E-Book Biowetter
Biowetter - Leben mit dem Wetter
Das Donnerwetter.de-Buch mit neuen, überraschenden Erkenntnissen zum Biowetter!
weitere Infos