Anzeige

Meistens trübe und gebietsweise nass

Deutschland-Wetter, 30.10.2020

Von Südwesten her Milderung

Im Norden und im Nordosten fällt zeitweise Regen oder Sprühregen. Auch in Teilen von Bayern kann es zunächst noch gelegentlich nass werden. Sonst dominieren zwar die Wolken, doch bleibt es überwiegend trocken. Vom Oberrhein her stellen sich im Tagesverlauf einige Aufheiterungen ein.

Die Höchsttemperaturen liegen zwischen oktobertauglichen 12 und 18 Grad.

Der Südwest- bis Westwind bläst zunächst frisch bis stark und nimmt zum Abend hin langsam ab.

 

Die weiteren Aussichten finden Sie in unserem Deutschland-Wetter

 

  Redaktion
 Team-Info
 Team-Kontakt




mehr

Wetter-Nachrichten - das könnte Sie auch interessieren:

5

Wetter-Meldungen

Anzeige

Buch-Tipps

-Anzeige-
E-Book 15 Wetter Fragen
Die 15 meistgestellten Wetter-Fragen
Das Donnerwetter.de-Team beantwortet die Fragen, die Ihnen rund um das Wetter schon immer unter den Nägeln brannten!
weitere Infos