Anzeige

Milde Zeit bald vorbei?

Deutschland-Wetter, 13.03.2018

Hohe Temperaturgegensätze am Mittwoch

Heute Abend halten sich überwiegend dichte Wolken und es fällt auch immer wieder Regen. Meist trocken und zum Teil auch aufgelockert bewölkt zeigt sich hingegen der Osten Deutschlands. Die Temperatur liegt bei 7 bis 12 Grad.

 

In der Nacht zum Mittwoch bleibt es zum weitaus größten Teil wolkenverhangen, dabei fällt mit Ausnahme der westlichsten Landesteile zeitweise Regen, teils auch Schneeregen. Im Alpenvorland sind vorübergehend Auflockerungen und längere trockene Phasen möglich. Die Temperatur sinkt auf 6 bis 2 Grad.

 

Am Mittwoch ist es im äußeren Westen und Südwesten bereits zum Morgen oft heiter oder aufgelockert bewölkt und trocken, sonst bringen dichte Wolken hingegen zeitweise Regen oder Graupel. Im Tagesverlauf klingen auch die Niederschläge über der übrigen Südwesthälfte Deutschlands ab und es lockert hier mehr und mehr auf. Die Temperatur steigt auf 5 Grad an der Ostsee und bis 13 Grad im Breisgau.

 

Hier finden Sie den Niederschlags-Radarfilm

  Redaktion
 Team-Info
 Team-Kontakt




mehr

Wetter-Nachrichten - das könnte Sie auch interessieren:

5

Wetter-Meldungen

Anzeige

Wetter-Bücher

-Anzeige-
E-Book Biowetter
Biowetter - Leben mit dem Wetter
Das Donnerwetter.de-Buch mit neuen, überraschenden Erkenntnissen zum Biowetter!
weitere Infos