Anzeige

Mit viel Sonne in den Abend

Deutschland-Wetter, 22.09.2020

Speziell über Bayern örtliche Regengüsse und Gewitter möglich.

Am Abend kann man in den meisten Gebieten bei einem wolkenlosen oder nur leicht bewölkten Himmel den Sonnenuntergang genießen. Lediglich im Süden lassen einige dicke Haufenwolken lokale Regengüsse fallen. Vereinzelt blitzt und donnert es dabei.

Die Temperaturen liegen am frühen Abend noch zwischen 20 und 27 Grad.

Der Wind weht zunächst noch schwach bis mäßig aus südwestlichen Richtungen und schläft in der Nacht teilweise ein.

 

Bis Mitternacht dehnen sich die örtlichen Regengüsse im Süden bis nach Nordbayern aus. Sonst bleibt der Himmel klar oder nur leicht bewölkt.

Die Temperaturen gehen allmählich zurück, bleiben aber für die letzte Septemberdekarde ausgesprochen mild.

 

Auch während der zweiten Nachthälfte muss von den Alpen bis zum Bayerischen Wald mit örtlichen Regengüssen, vereinzelt auch in Begleitung von Blitz und Donner gerechnet werden. Sonst bleibt es trocken. Vor allem im Westen und Norden leuchten Mondsichel und Sterne von einem wolkenlosen Himmel.

Bis zu den Frühstunden kühlt die Luft auf 11 bis 16 Grad ab.

 

Hier finden Sie den Niederschlags-Radarfilm.

 

  Redaktion
 Team-Info
 Team-Kontakt




mehr

Wetter-Nachrichten - das könnte Sie auch interessieren:

5

Wetter-Meldungen

Anzeige

Buch-Tipps

-Anzeige-
E-Book 15 Wetter Fragen
Die 15 meistgestellten Wetter-Fragen
Das Donnerwetter.de-Team beantwortet die Fragen, die Ihnen rund um das Wetter schon immer unter den Nägeln brannten!
weitere Infos