Anzeige

Mit viel Sonne in die nächste Woche?

Deutschland-Wetter, 18.08.2019

Nachts verbreitet mild

In der kommenden Nacht fällt im Süden und über Sachsen noch zeitweise, teils kräftiger und gewittriger Regen, sonst ist der Himmel meist locker bewölkt und im Norden und Westen zunehmend sternenklar, dazu bleibt es trocken. Die Temperatur sinkt auf 18 Grad in der Lausitz und bis 11 Grad am Westerwald.

 

Am Montag können sich am Erzgebirge und im Südosten des Landes weitere Schauer und einzelne Gewitter entwickeln, sonst ist es hingegen überwiegend heiter bis sonnig, teils auch mal etwas stärker bewölkt, aber weitgehend trocken. Lediglich an der Küste und im Osten sind einzelne Schauer möglich. Die Temperatur steigt auf 20 Grad in Wilhelmshaven und bis 26 Grad in Dresden.

 

Die weiteren Aussichten finden Sie in unserem Deutschland-Wetter 

  Redaktion
 Team-Info
 Team-Kontakt




mehr

Wetter-Nachrichten - das könnte Sie auch interessieren:

5

Wetter-Meldungen

Anzeige

Wetter-Bücher

-Anzeige-
E-Book Biowetter
Die Welt in Infrarot
Überraschende Einblicke in alltägliche Situationen mit Thermografie-Bildern!
weitere Infos