Anzeige

Morgen schon zweistellige Temperaturen?

Deutschland-Wetter, 13.02.2017

Teils mäßiger Nachtfrost

In der bevorstehenden Nacht ist es nur im Alpenvorland häufig neblig-trüb oder auch stark bewölkt, sonst zeigt sich ein weitgehend sternenklarer Nachthimmel. Es bleibt überall trocken bei Tiefstwerten von 2 Grad im Oberrheingraben und um -5 Grad in der Uckermark.

 

Am Dienstag scheint die Sonne von einem überwiegend wolkenlosen Himmel. Im Süden hält sich in den Flusstälern noch gebietsweise Nebel oder es bleibt längere Zeit neblig-trüb, dabei bleibt es trocken. Die Temperatur steigt auf 2 Grad am Thüringer Wald und bis 11 Grad in Freiburg.

 

Die weiteren Aussichten finden Sie in unserem Deutschland-Wetter 

  Redaktion
 Team-Info
 Team-Kontakt




mehr

weitere Themen - das könnte Sie auch interessieren:

5

Wetter-Meldungen

Anzeige
mehr

Zitat des Tages

    "Das ist schön bei den Deutschen: Keiner ist so verrückt, dass er nicht einen noch Verrückteren fände, der ihn versteht."

    Heinrich Heine