Anzeige

Nach dem Sturm ist vor dem Schnee?

Deutschland-Wetter, 04.01.2018

Ihr Wochenendwetter (05.01.-07.01.)

 

  • Leine oder Trockner? Das erste Wochenende im neuen Jahr beginnt am Freitag überaus wechselhaft. Trotz etwas Sonne muss immer wieder auch mit Schauern gerechnet werden. Am Samstag setzt sich dann zumindest im Süden recht sonniges Wetter durch. Am Sonntag kommt es entlang einer Luftmassengrenze zu weiteren Niederschlägen, die zum Teil bis ins Flachland als Schnee fallen.
  • Flip Flops oder Daunenjacke? Zu Beginn des Wochenendes bleibt es verbreitet sehr mild mit Höchstwerten um die 10 Grad. Spätestens ab Sonntag erreichen dann jedoch von Norden her deutlich kühlere Luftmassen das Land. Bei Höchstwerten nur knapp über dem Gefrierpunkt fällt Schnee bis ins Flachland, im Süden bleibt es hingegen vorerst noch mild.

 

 

  • Fahrrad oder Auto? Angesichts des Sturmtiefs "Burglind" war an Radfahren gestern und heute kaum zu denken. Auch am Freitag bläst weiterhin ein kräftiger Wind. Doch vor allem im Süden könnte sich ab Samstag ein Ausflug auf dem Zweirad lohnen. Vorausgesetzt die Straßen sind dann wieder frei von umgeknickten Bäumen...
  • Kino oder Biergarten? Die ersten Tage im neuen Jahr haben in den Bergen für kräftiges Tauwetter gesorgt. So enden die Weihnachtsferien vielerorts ohne den erhofften Schnee und stattdessen mit Hochwasser und Überschwemmungen. 
  • Wie fühlt es sich an? Das überaus wechselhafte Wetter stellt auch den Körper vor große Herausforderungen. Nach tagelangem Sturm und Regen könnte unser Gemüt auch mal wieder etwas Sonne vertragen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

  Lukas Melzer
 Team-Info
 Team-Kontakt




mehr

Wetter-Nachrichten - das könnte Sie auch interessieren:

5

Wetter-Meldungen

Anzeige

Wetter-Bücher

-Anzeige-
E-Book Biowetter
Biowetter - Leben mit dem Wetter
Das Donnerwetter.de-Buch mit neuen, überraschenden Erkenntnissen zum Biowetter!
weitere Infos