Anzeige

Nachschlag beim Niederschlag?

Deutschland-Wetter, 23.06.2021

Temperaturen auf Frühsommerniveau

Heute Abend bleibt es oft stark bewölkt, Auflockerungen sind aber ebenfalls möglich. Im Süden bilden sich vielerorts Schauer und auch lokale Gewitter. Im Westen sind ebenso vereinzelt Schauer möglich. Im übrigen Bundesgebiet bleibt es bei wechselnder bis starker Bewölkung trocken. Die Temperatur liegt bei 17 Grad in Emden und bis 25 Grad in Berlin.

 

In der Nacht zum Donnerstag ist der Himmel über dem Norden und Westen teils nur locker, teils auch stark bewölkt, dazu bleibt es hier weitgehend trocken. Weiter nach Osten und Süden hin zieht überwiegend dichte Bewölkung durch, dazu können sich einzelne Schauer und vereinzelt auch Gewitter bilden. Die Temperatur sinkt auf 16 Grad in Magdeburg und bis 11 Grad in Emden.

 

Am Donnerstag ist es im Land überwiegend stark, zum Teil auch aufgelockert bewölkt, dabei bilden sich gebietsweise Schauer. Im Süden und Westen der Republik bilden sich auch lokale Gewitter. Die Temperatur steigt auf 15 Grad in Jena und bis 25 Grad im Raum München.

 

 

Hier finden Sie den Niederschlags-Radarfilm

  Redaktion
 Team-Info
 Team-Kontakt




mehr

Wetter-Nachrichten - das könnte Sie auch interessieren:

5

Wetter-Meldungen

Anzeige

Buch-Tipps

-Anzeige-
E-Book 15 Wetter Fragen
Die 15 meistgestellten Wetter-Fragen
Das Donnerwetter.de-Team beantwortet die Fragen, die Ihnen rund um das Wetter schon immer unter den Nägeln brannten!
weitere Infos