Anzeige

Nebel und Frostgefahr?

Deutschland-Wetter, 15.05.2020

Was uns in der Nacht erwartet und wie wir in den Samstag starten!

In der Nacht bleibt der Himmel zunächst sternenklar oder nur leicht bewölkt, später können sich besonders in Flussniederungen, sowie an Gewässern Nebelfelder bilden. Achtung, die Sichtweite kann abrupt stark eingeschränkt sein.

Bis zu den Frühstunden kühlt die Luft auf 7 bis 1 Grad ab. Es muss allerdings nochmals recht verbreitet mit Bodenfrösten gerechnet werden, stellenweise kann es auch zu leichten Frösten in 2 Meter Höhe kommen.

 

Der Samstag startet in der Nord- und Osthälfte mit meist wechselnder Bewölkung, im Westen und Südwesten scheint die Sonne dagegen von einem meist wolkenlosen Himmel. Es bleibt trocken.

Die Temperaturen erreichen Werte um 3 bis 10 Grad.

Die weiteren Aussichten finden Sie in unserem Deutschland-Wetter

  Redaktion
 Team-Info
 Team-Kontakt




mehr

Wetter-Nachrichten - das könnte Sie auch interessieren:

5

Wetter-Meldungen

Anzeige

Buch-Tipps

-Anzeige-
E-Book Biowetter
Die Welt in Infrarot
Überraschende Einblicke in alltägliche Situationen mit Thermografie-Bildern!
weitere Infos