Neue Gewitter und Niederschläge

Deutschland-Wetter, 23.05.2024

Wo am Nachmittag wieder Unwetter möglich sind.

Am Donnerstagnachmittag zeigt sich der Himmel über den südlichen Landesteilen stark bewölkt, dabei muss zeitweise mit Schauern und Gewitter, lokal auch Starkregen (Unwettergefahr!) gerechnet werden. In den übrigen Landesteilen ist es meist wechselnd bis aufgelockert bewölkt und es sind nur vereinzelt Schauer möglich.

Die Temperaturen erreichen am Nachmittag Höchstwerte um 16 bis 24 Grad.

 

In der Nacht auf Freitag setzen sich im Süden schauerartige Regenfälle fort, auch einzelne Gewitter sind möglich. Im Norden und Osten bleibt es bei meist lockerer oder aufgelockerter Bewölkung häufig trocken.

Die Temperaturen gehen in den frühen Morgenstunden zurück auf Werte um 13 bis 9 Grad.

Hier finden Sie den Niederschlags-Radarfilm.

  Redaktion
 Team-Info
 Team-Kontakt




5

Wetter-Meldungen

Anzeige
mehr

Zitat des Tages

    "Wenn Männer sich mit ihrem Kopf beschäftigen, nennt man das 'denken'. Wenn Frauen das gleiche tun, heißt das 'frisieren'."

    Anna Magnani