Anzeige

Neues Regenband in Sicht

Deutschland-Wetter, 22.06.2018

Teils ungewohnt frische Nacht

In der Nacht zum Samstag klingen letzte Schauer über der Osthälfte rasch ab und der Himmel lockert verbreitet auf. Weiter nach Westen hin ist es bereits überwiegend nur locker bewölkt oder sternenklar. Im Nordseeumfeld halten sich jedoch oft dichte Wolken, dazu bleibt es trocken. Die Temperatur sinkt auf 12 Grad an der Nordsee und bis 5 Grad im Grabfeld.

 

Am Samstag zieht ein Regenband mit zeitweiligem Regen über die Nordosthälfte Deutschlands hinweg, Auflockerungen bleiben dabei selten. Weiter nach Südwesten hin ist es dagegen verbreitet heiter bis sonnig und trocken. Die Temperatur steigt auf 13 Grad im Thüringer Becken und bis 22 Grad im Breisgau.

 

Die weiteren Aussichten finden Sie in unserem Deutschland-Wetter 

  Redaktion
 Team-Info
 Team-Kontakt




mehr

Wetter-Nachrichten - das könnte Sie auch interessieren:

5

Wetter-Meldungen

Anzeige

Wetter-Bücher

-Anzeige-
E-Book Biowetter
Die Welt in Infrarot
Überraschende Einblicke in alltägliche Situationen mit Thermografie-Bildern!
weitere Infos