Noch weitere Gewitter zu erwarten?

Deutschland-Wetter, 11.07.2021

So geht es in die neue Woche

Heute Abend sind anfangs über der Nordhälfte noch örtliche Schauer, selten auch Gewitter möglich, sonst ist es schon häufig heiter oder wechselnd bewölkt, dazu bleibt es weitgehend trocken. Die Temperatur liegt bei 20 Grad in Cuxhaven und bis zu 26 Grad in Neubrandenburg.

 

In der Nacht zum Montag zeigt sich der Himmel überwiegend locker bewölkt, oft auch sternenklar. Vor allem im Nordwesten halten sich gebietsweise auch dichtere Wolken. Es bleibt landesweit trocken bei Tiefstwerten von 16 Grad in Dresden und 12 Grad in Erfurt.

 

Am Montag ist es vor allem im Süden und Osten des Landes oft heiter und trocken, sonst ist es teils stark, teils aufgelockert bewölkt. Es bilden sich gebietsweise Schauer, vereinzelt entwickeln sich auch Gewitter. Die Temperatur steigt auf 21 Grad im nördlichen Emsland und bis 31 Grad in der Lausitz.

 

 

Hier finden Sie den Niederschlags-Radarfilm

  Redaktion
 Team-Info
 Team-Kontakt




5

Wetter-Meldungen

Anzeige
mehr

Zitat des Tages

    "Nie dürft ihr so tief sinken, aus dem Kakao, durch den man euch zieht, auch noch zu trinken."

    Erich Kästner