Anzeige

Nur im Nordwesten zum Teil nass

Deutschland-Wetter, 30.06.2020

Häufig freundlich bei recht angenehmen Temperaturen

Wetterlage:

Schwacher Hochdruckeinfluss sorgt vor allem in der Mitte und im Süden für einen insgesamt recht freundlichen Tag. Ein Störungsfeld über der Nordsee beeinflusst den äußeren Nordwesten und Norden. Auf Mittwoch wird der Westen und Nordwesten von der Warmfront eines Tiefs bei den Britischen Inseln erfasst.

In Nordseenähe, sowie Schleswig-Holstein dominieren dichtere Wolken. zun Zunächst fällt gelegentlich Regen, am Nachmittag gehen örtliche Schauer nieder. Die Sonne lässt sich eher selten blicken.

In den anderen Gebieten unseres Landes gibt es meist eine freundliche Mischung aus Sonne und Wolken und es bleibt in der Regel trocken.

Die Höchsttemperaturen liegen allgemein zwischen 19 und 26 Grad. Lediglich unter den dichten Wolken an der See bleibt es kühler.

Der Südweswind frischt insbesondere im Westen und Norden zeitweise spürbar auf und kann an der Nordsee auch mal stürmisch sein, im Süden weht er meist nur schwach bis mäßig.

 

Die weiteren Aussichten finden Sie in unserem Deutschland-Wetter

 

  Redaktion
 Team-Info
 Team-Kontakt




mehr

Wetter-Nachrichten - das könnte Sie auch interessieren:

5

Wetter-Meldungen

Anzeige

Buch-Tipps

-Anzeige-
E-Book 15 Wetter Fragen
Die 15 meistgestellten Wetter-Fragen
Das Donnerwetter.de-Team beantwortet die Fragen, die Ihnen rund um das Wetter schon immer unter den Nägeln brannten!
weitere Infos



Wettervorhersage


Die aktuelle Wettervorhersage für im 3-Stunden-Takt: Bei Donnerwetter.de finden Sie im ausführlichen Wetterbericht die Temperatur, Windstärke und Windrichtung, das Wetterradar, Niederschlag. Außerdem den ausführlichen Pollenflug, das Biowetter, die gefühlte Temperatur für Mann und Frau und viele weitere Informationen rund um das Wetter in .