Anzeige

Nur selten Wolken am Abend

Deutschland-Wetter, 16.01.2020

Werte am Abend meist um die 10 Grad.

Am Abend präsentiert sich der Himmel verbreitet wolkenlos oder nur leicht bewölkt.

Vor Beginn der Dämmerung liegen die Temperaturen noch bei 7 Grad auf Rügen und 13 Grad am Kaiserstuhl.

Der Südwind frischt vor allem im Westen und Nordwesten gelegentlich auf, sonst weht er eher schwach bis mäßig.

 

Bis Mitternacht bleibt es größtenteils sternenklar. Lediglich im Westen ziehen zarte Wolkenschleier auf.

Die Temperaturen gehen allmählich zurück, bleiben aber für eine Januarnacht deutlich zu mild.

 

Während der zweiten Nachthälfte dringen die lockeren Wolken von Westen etwas landeinwärts vor. Sonst kann man jedoch häufig Mond und Sterne beobachten. Vereinzelt können sich Nebelfelder bilden.

Bis zu den Frühstunden kühlt die Luft auf 1 bis 8 Grad ab, am mildesten bleibt es am Niederrhein und an der Ems. In Thüringen und Bayern kann es leichten Frost geben.

 

Hier finden Sie den Niederschlags-Radarfilm.

 

  Redaktion
 Team-Info
 Team-Kontakt




mehr

Wetter-Nachrichten - das könnte Sie auch interessieren:

5

Wetter-Meldungen

Anzeige

Buch-Tipps

-Anzeige-
E-Book 15 Wetter Fragen
Die 15 meistgestellten Wetter-Fragen
Das Donnerwetter.de-Team beantwortet die Fragen, die Ihnen rund um das Wetter schon immer unter den Nägeln brannten!
weitere Infos