Nur selten Wolkenlücken

Deutschland-Wetter, 17.04.2024

Höchstwerte am Nachmittag um 5 bis 12 Grad.

Am Nachmittag zeigt sich der Himmel überwiegend stark bewölkt, Aufheiterungen sind vor allem in der Nordosthälfte möglich. Verbreitet muss am Nachmittag mit Regen- oder Graupelschauern gerechnet werden; in den höheren Lagen Schnee. Auch lokale Gewitter können zur Wochenmitte vor allem in der Süd- und Westhälfte nicht ausgeschlossen werden.

Die Temperaturen erreichen Höchstwerte um 5 Grad am Alpenrand und 12 Grad in Berlin.

Hier finden Sie den Niederschlags-Radarfilm.

 

In der Nacht auf Donnerstag sind vor allem im Süden noch teils schauerartige Niederschläge möglich; oberhalb von 400 bis 600 m fällt auch Schnee. In den übrigen Landesteilen bleibt es bei größeren Auflockerungen trocken, gebietsweise kann sich Nebel bilden.

Die Temperaturen gehen zurück auf Werte um 4 bis 0 Grad.

 

  Redaktion
 Team-Info
 Team-Kontakt




5

Wetter-Meldungen

Anzeige
mehr

Zitat des Tages

    "Die Welt wird von einer goldenen Regel dominiert: Wer das Gold hat, macht die Regel."

    Frank Stronach