Anzeige

Ob Sonne oder Frisörtermin

Deutschland-Wetter, 04.05.2020

Wochenstart steht ganz im Zeichen des Wartens.

Sie hatten das Glück, am heutigen Montag einen der begehrten Frisörtermine beim Haarkünstler Ihres Vertrauens zu ergattern? Dann erst einmal herzlichen Glückwunsch!

Möglicherweise müssen Sie sich heute trotzdem auf eine Schlange vorm Salon  einrichten und ein wenig Wartezeit mitbringen - wie auch unser Bild von Montagmorgen zeigt.

Es gibt aber auch eine gute Nachricht: Die Wartezeit vor dem Frisörladen kann, sollten sie auf einen Schirm verzichten, gleichzeitig der Vorwäsche Ihrer Haarpracht dienen - einzelne Schauer machen es möglich.    

Montagmorgen, 9.00 Uhr - der Weg zu schönerem Haar ist aktuell mit ein wenig Wartezeit verbunden.

 

In den frühen Nachmittagstunden bleibt der Himmel bis auf einzelne Auflockerungen an den Küsten überwiegend stark bewölkt oder bedeckt. Ausgenommen den äußersten Norden muss zudem immer wieder mit Schauern gerechnet werden.

Die Temperaturen erreichen Werte um 10 Grad in Franken und um 19 Grad am Oberrhein.

 

Im Nachmittagsverlauf lockern die Wolken im Norden aber auch im Südenwesten Deutschlands weiter auf, häufiger ist es hier dann auch mal heiter. Dichtere Wolken halten sich am Nachmittag vor allem im Südosten. Verbreitet muss mit Schauern egrechnet werden, nur im Nordwesten sowie an den Küsten bleibt es überwiegend trocken.

Die Temperaturen erreichen Werte um 11 bis 21 Grad.

Die 2-Stunden-Prognose berechnet ständig aktualisiert die Entwicklung.

 

  Redaktion
 Team-Info
 Team-Kontakt




mehr

Wetter-Nachrichten - das könnte Sie auch interessieren:

5

Wetter-Meldungen

Anzeige

Buch-Tipps

-Anzeige-
E-Book 15 Wetter Fragen
Die 15 meistgestellten Wetter-Fragen
Das Donnerwetter.de-Team beantwortet die Fragen, die Ihnen rund um das Wetter schon immer unter den Nägeln brannten!
weitere Infos