Anzeige

Regen, im Norden auch Schauer, teils noch stürmisch

Deutschland-Wetter, 03.12.2007

Wetterlage
Das Sturmtief „Fridtjof“ liegt mit seinem Zentrum über Südskandinavien und bringt mit einer starken Nordwestströmung feuchte Luft nach Deutschland. Dazu ist es stürmisch.

Montag
Heute bleibt es unter dichten Wolken meist regnerisch, in den Hochlagen ist örtlich auch Schneeregen oder Schneefall möglich. Im Nordwesten kommt es auch zu Schauern oder kurzen Gewittern. Die Temperaturen erreichen 3 Grad im Oberpfälzer Wald, sonst verbreitet 4 bis 6, auf den Nordseeinseln bis 8 Grad. Dazu weht der Westwind teils stark mit Sturmböen und möglichen schweren Sturmböen, an der See und in den Hochlagen auch orkanartigen Böen.

Dienstag
Am Dienstag fällt im Süden und Südosten weiterer Regen, in den Bergen teils wieder Schnee. Nach Norden hin ziehen viele Wolken durch, hier und da scheint aber auch etwas die Sonne. Es bleibt weitgehend trocken, nur im äußersten Westen ist gegen Abend leichter Regen möglich. Die Temperaturen liegen bei 1 Grad am Alpenrand und an der Tschechischen Grenze bis 9 Grad an der Nordsee. Im Süden und Osten ist es anfangs noch windig.

Mittwoch
Am Mittwoch ist es meist wolkig oder trüb, und gebietsweise kann leichter Regen oder Nieselregen fallen. Mit 5 Grad im Erzgebirge bis 11 Grad im Rheinland wird es wieder etwas milder. Dazu kommt im Nordwesten wieder teils kräftiger Wind auf.

Donnerstag
Am Donnerstag zieht letzter Regen nach Osten ab. Zeitweise ist es dann wechselnd bewölkt mit örtlichen Schauer, gegen Abend zieht aus Westen jedoch neuer, länger anhaltender Regen auf. Es werden 4 bis 9 Grad erreicht. Im Nordwesten weht weiter stark böiger Wind.

Freitag
Am Freitag halten sich dichte Wolken und verbreitet kommt es zu Regenfällen. Am Nachmittag geht der Regen im Nordwesten in Schauer über. Die Temperaturen erreichen 4 bis 11 Grad, dazu weht verbreitet frischer bis starker, in Böen auch stürmischer Südwestwind.

Samstag
Am Samstag kommt bei wechselnder bis starker Bewölkung aus Westen Regen auf. Die Höchstwerte erreichen dabei nur noch 2 bis 7 Grad und es bleibt teils stürmisch.

  anh
 Team-Info
 Team-Kontakt




mehr

Wetter-Nachrichten - das könnte Sie auch interessieren:

5

Wetter-Meldungen

Anzeige

Wetter-Bücher

-Anzeige-
E-Book 15 Wetter Fragen
Die 15 meistgestellten Wetter-Fragen
Das Donnerwetter.de-Team beantwortet die Fragen, die Ihnen rund um das Wetter schon immer unter den Nägeln brannten!
weitere Infos