Anzeige

Regen satt für den Süden

Deutschland-Wetter, 03.12.2018

Tiefstwerte am Abend nur selten unter der 10-Grad-Marke.

In den Abendstunden zeigt sich der Himmel über der Nordhälfte locker oder aufgelockert bewölkt, nördlich des Weserberglandes sowie entlang der Oder bleibt es zudem meist trocken.

Ein anderes Bild im Süden: Hier fallen aus einer meist geschlossenen Wolkendecke immer wieder Schauer, zum Teil auch kräftiger Regen.

Die Temperaturen bleiben mild: Die Tiefstwerte in den späten Abendstunden erreichen Werte um 8 bis 12 Grad C.

Hier finden Sie den Niederschlags-Radarfilm.

  Redaktion
 Team-Info
 Team-Kontakt




mehr

Wetter-Nachrichten - das könnte Sie auch interessieren:

5

Wetter-Meldungen

Anzeige

Buch-Tipps

-Anzeige-
E-Book Biowetter
Biowetter - Leben mit dem Wetter
Das Donnerwetter.de-Buch mit neuen, überraschenden Erkenntnissen zum Biowetter!
weitere Infos