Anzeige

Regen- und Schauerwolken ziehen übers Land

Deutschland-Wetter, 15.07.2020

Gemäßigte Temperaturen

Am frühen Nachmittag kann es nahezu im ganzen Land aus dichten Wolken zu Regenfällen oder Schauern kommen. Vereinzelt blitzt und donnert es dabei auch mal. An Niederrhein und Ems lockern die Wolken zeitweise auf und machen der Sonne Platz.

Die Temperaturen bewegen sich zwischen 14 und 22 Grad, am kühlsten bleibt es unter den dichten Regenwolken über den Mittelgebirgen.

Der West- bis Nordwestwind weht allgemein schwach bis mäßig und kann gelegentlich auch mal auffrischen.

 

Bis zum frühen Abend ziehen die Regenwolken nach Osten und von Westen lässt sich zwischen einigen Schauern auch mal die Sonne blicken.

Die Temperaturen steigen im Laufe des Nachmittags allgemein etwas an und erreichen in der Kölner Bucht angenehme 24, oder 25 Grad.

 

Die 2-Stunden-Prognose berechnet ständig aktualisiert die Entwicklung.

 

  Redaktion
 Team-Info
 Team-Kontakt




mehr

Wetter-Nachrichten - das könnte Sie auch interessieren:

5

Wetter-Meldungen

Anzeige

Buch-Tipps

-Anzeige-
E-Book Biowetter
Biowetter - Leben mit dem Wetter
Das Donnerwetter.de-Buch mit neuen, überraschenden Erkenntnissen zum Biowetter!
weitere Infos