Anzeige

Samstag wettertechnisch eher bescheiden?

Deutschland-Wetter, 14.04.2017

Nachts 8 bis 4 Grad

In der bevorstehenden Nacht zieht im Norden kompakte Bewölkung mit zeitweiligem Regen auf, der sich zum Morgen auch bis auf den Westen und die Mitte des Landes hin ausbreitet. Im übrigen Bundesgebiet bleibt es hingegen weiterhin aufgelockert oder stark bewölkt und weitgehend trocken. Die Temperatur sinkt auf 8 Grad in Stuttgart und bis 4 Grad am Thüringer Wald.

 

Am Samstag herrscht über dem Land verbreitet stark bewölktes und oft regnerisches Wetter. Im Tagesverlauf klingen die Niederschläge von Nordwesten her größtenteils ab und die Sonne kann sich hier nach und nach besser zeigen. Die Temperatur liegt bei 10 Grad an der Nordsee und bis 15 Grad in Dresden.

 

Die weiteren Aussichten finden Sie in unserem Deutschland-Wetter 

  Redaktion
 Team-Info
 Team-Kontakt




mehr

Wetter-Nachrichten - das könnte Sie auch interessieren:

5

Wetter-Meldungen

Anzeige

Buch-Tipps

-Anzeige-
E-Book 15 Wetter Fragen
Die 15 meistgestellten Wetter-Fragen
Das Donnerwetter.de-Team beantwortet die Fragen, die Ihnen rund um das Wetter schon immer unter den Nägeln brannten!
weitere Infos