Anzeige

Schauer eine seltene Erscheinung

Deutschland-Wetter, 14.09.2018

Tiefstwerte um 8 Grad C bis Samstagmorgen.

In der Nacht zeigt sich der Himmel über weiten Landesteilen locker oder aufgelockert bewölkt, entlang der Küsten sowie an der Donau können aus dichten Wolken auch mal einzelne Schauer fallen.

Die Temperaturen erreichen Werte um 16 Grad C auf der Schwäbischen Alb und um 11 Grad C im Thüringer Wald.

Der Samstag startet vor allem in der Westhälfte meist mit ungetrübtem Sonnenschein, einzelne Schauer können allein im Nordseeumfeld fallen. Im Süden bleibt es überwiegend locker oder aufgelockert bewölkt, Schauer sind aber nicht zu erwarten.

Die Temperaturen liegen bei Werten um 8 bis 14 Grad C.

Die weiteren Aussichten finden Sie in unserem Deutschland-Wetter

 

 
 Team-Info
 Team-Kontakt




mehr

Wetter-Nachrichten - das könnte Sie auch interessieren:

5

Wetter-Meldungen

Anzeige

Wetter-Bücher

-Anzeige-
E-Book Biowetter
Die Welt in Infrarot
Überraschende Einblicke in alltägliche Situationen mit Thermografie-Bildern!
weitere Infos