Anzeige

Schauerliche Nacht?

Deutschland-Wetter, 17.09.2016

Hier bleibt auch in der Nacht kein Haupt trocken!

In der Nacht auf Sonntag regnet es vor allem entlang der Donau teilweise ergiebig, in der Nordwesthälfte bleibt es bei zunächst lockerer, später zunehmender Bewölkung häufig trocken.

In Dresden sinken die Werte bis zum frühen Morgen auf Temperaturen um 16 Grad C, im Thüringer Wald werden 12 Grad C erreicht.

 

 

Der neue Tag beginnt nur für die wenigsten freundlich, heitere Abschnitte gibt es vor allem entlang von Rhein und Donau. In den übrigen Landesteilen bleibt der Himmel zunächst noch häufig bedeckt, Schauer sind vor allem in Teilen Bayerns und Baden-Württembergs zu erwarten.

Die Temperaturen erreichen Werte um 12 Grad C im Münsterland und um 16 Grad C in der Sächsischen Schweiz.

Die weiteren Aussichten finden Sie in unserem Deutschland-Wetter

  Redaktion
 Team-Info
 Team-Kontakt




mehr

Wetter-Nachrichten - das könnte Sie auch interessieren:

5

Wetter-Meldungen

Anzeige

Buch-Tipps

-Anzeige-
E-Book Biowetter
Biowetter - Leben mit dem Wetter
Das Donnerwetter.de-Buch mit neuen, überraschenden Erkenntnissen zum Biowetter!
weitere Infos