Anzeige

Schwache Störung im Nordwesten aktiv

Deutschland-Wetter, 26.11.2020

Bei Dauergrau feucht-kühl, mit sonniger Unterstützung angenehm mild

In der Südhälfte herrscht ruhiges Novemberwetter mit einer Mischung aus Sonne, Nebel, oder tiefhängender Bewölkung. Im Norden werden die Wolken zum Teil dichter und vom Niederrhein bis nach Schleswig-Holstein kann es regnen.

Die Höchsttemperaturen liegen zwischen 6 und 14 Grad, am mildesten wird es dabei am Kaiserstuhl. Im regionalen Dauergrau der Südhälfte bleibt es dementsprechend kühler.

Der Wind weht im Süden und im Westen meist nur schwach, an den Küsten, sowie im Nordosten frischt er gelegentlich etwas auf und kommt aus südwestlichen bis westlichen Richtungen.

 

Die weiteren Aussichten finden Sie in unserem Deutschland-Wetter

 

  Redaktion
 Team-Info
 Team-Kontakt




mehr

Wetter-Nachrichten - das könnte Sie auch interessieren:

5

Wetter-Meldungen

Anzeige

Buch-Tipps

-Anzeige-
E-Book 15 Wetter Fragen
Die 15 meistgestellten Wetter-Fragen
Das Donnerwetter.de-Team beantwortet die Fragen, die Ihnen rund um das Wetter schon immer unter den Nägeln brannten!
weitere Infos