Anzeige

Sehen wir morgen wieder die 20-Grad-Marke?

Deutschland-Wetter, 06.06.2020

Regen bleibt ein Thema

In der kommenden Nacht bleibt der Süden, aber auch der Nordwesten des Landes wolkenverhangen und es fällt hier zeitweise Regen. Im übrigen Bundesgebiet ist es oft locker oder noch aufgelockert, teils auch stärker bewölkt, aber trocken. Die Temperatur sinkt auf 12 Grad in Dresden und bis 5 Grad am Taunus.

 

Am Sonntag halten sich im Nordwesten und Südosten dichte Wolken und es bilden sich hier zeitweise Schauer, örtlich auch Gewitter. Im übrigen Land ist es hingegen meist heiter bis aufgelockert bewölkt und dazu auch meist trocken. Die Temperatur steigt auf 15 Grad in Rosenheim und bis 20 Grad in Köln.

 

Die weiteren Aussichten finden Sie in unserem Deutschland-Wetter 

  Redaktion
 Team-Info
 Team-Kontakt




mehr

Wetter-Nachrichten - das könnte Sie auch interessieren:

5

Wetter-Meldungen

Anzeige

Buch-Tipps

-Anzeige-
E-Book Biowetter
Biowetter - Leben mit dem Wetter
Das Donnerwetter.de-Buch mit neuen, überraschenden Erkenntnissen zum Biowetter!
weitere Infos



Wettervorhersage


Die aktuelle Wettervorhersage für im 3-Stunden-Takt: Bei Donnerwetter.de finden Sie im ausführlichen Wetterbericht die Temperatur, Windstärke und Windrichtung, das Wetterradar, Niederschlag. Außerdem den ausführlichen Pollenflug, das Biowetter, die gefühlte Temperatur für Mann und Frau und viele weitere Informationen rund um das Wetter in .