Anzeige

So lange bleibt es diese Woche noch mild

Deutschland-Wetter, 25.11.2019

Bis zu 13 Grad C im Wochenverlauf

Zum Start in die neue Woche präsentiert sich das Wetter über dem Land verbreitet trüb oder stark bewölkt, nur mit etwas Glück lässt sich zwischendrin mal die Sonne blicken. Es bleibt trocken bei Höchstwerten von 5 Grad an der Müritz und bis zu 11 Grad im Oberrheingraben.

 

Am Dienstag ist es ebenfalls weitgehend trüb oder stark bewölkt und die Sonne kann nur örtlich mal zwischen den Wolken durchscheinen. Regen fällt jedoch nur im Emsland gebietsweise, sonst bleibt es trocken. Die Temperatur steigt auf 6 Grad in Stralsund und bis 12 Grad in München.

 

Am Mittwoch überwiegend dichte Wolken, von Westen her zeitweise Regen, vorübergehend auch Auflockerungen, 7 bis 13 Grad, an der Nordsee teils stürmisch.

Am Donnerstag dichte Wolken, kaum Auflockerungen, zeitweise Regen, 6 bis 12 Grad.

Am Freitag südlich des Mains bedeckt und regnerisch, sonst aufgelockert bis stark bewölkt, gebietsweise Regen, 5 bis 10 Grad.

Am Samstag im Alpenvorland stark bewölkt, hier und da ein paar Tropfen oder Flocken, sonst überwiegend heiter bis sonnig, trocken, 1 bis 8 Grad.

Am Sonntag südlich des Mains meist dicht bewölkt und zeitweise Regen oder Schnee, sonst oft heiter bis sonnig, teils mehr Wolken, weitgehend trocken, 1 bis 8 Grad.

  Redaktion
 Team-Info
 Team-Kontakt




mehr

weitere Themen - das könnte Sie auch interessieren:

5

Wetter-Meldungen

Anzeige

Buch-Tipps

-Anzeige-
E-Book 15 Wetter Fragen
Die 15 meistgestellten Wetter-Fragen
Das Donnerwetter.de-Team beantwortet die Fragen, die Ihnen rund um das Wetter schon immer unter den Nägeln brannten!
weitere Infos